Aktuelles und Berichte

 

Vereinsmeisterschaft 2018

 

Am 03. Oktober 2018 fand auf dem Vereinsgelände die jährliche Vereinsmeisterschaft statt. Neben herausfordernden Parcouren für die Profis wurden auch leichtere Parcoure für die Anfänger gestellt.

 

Wir bereits im vergangenen Jahr zeigten Frank Kälber und Blacky was für ein tolles Team sie sind und verteidigten ihren Vereinsmeister-Titel im Standard. Im mini/midi sammelte Christina Grüssinger mit Balu die meisten Punkte und beendete die Saison ebenfalls mit dem Sieg der Vereinsmeisterschaft in ihrer Klasse.

 

Nach dem "offiziellen" Teil fand noch ein Spaß-Turnier für alle Anwesenden statt, bei dem der Hund nacheinander von zwei verschiedenen Menschen durch den Parcour geführt wurde. Hier kam der Spaß definitiv nicht zu kurz und auch Familienmitglieder konnten sich mal im Agility versuchen.

3. Platz für Marius Köhler auf der Bundessiegerprüfung 2018

 

 

Vom 21. bis 23. September 2018 waren Joachim Straub mit Odin und Marius Köhler mit Little Sue von der Glücksgrube auf der Bundessiegerprüfung in Verden und gingen für die Landesgruppe Baden an den Start.

 

Joachim Straub konnte sich mit einem Fehler und einer Verweigerung im A-Lauf und zwei Jumpings mit jeweils einem Fehlern den 38. Platz in der Gesamtwertung sichern.

Marius Köhler erreichte mit 3 souveränen fehlerfreien Läufen (lediglich 2 Zeitfehler im letzten Jumping) den 3. Platz in der Gesamtwertung und qualifizierte sich somit für die WUSV-WM in Dänemark.

 

Durch die tollen Läufe sicherten Joachim und Marius der Mannschaft von Baden einige Punkte und konnten einen großen Teil dazu beitragen, die LG Baden auf den 2. Platz der Gesamtwertung zu setzen.

 

 

Kinderferienprogramm bei der OG Bretten Rinklingen wieder ein voller Erfolg

 

Auch in diesem Jahr hat sich die Ortsgruppe Bretten-Rinklingen des Schäferhundvereins am Kinderferienprogramm beteiligt. Mit 30 Anmeldungen stand am Samstag, den 01. September der Hundeplatz nachmittags ganz unter dem Motto „richtiger Umgang mit dem Hund“. Dabei sollte aber auch der Spaß der Kinder mit den Vierbeinern nicht zu kurz kommen.

 

Zu Beginn wurden den Kindern verschiedene Hunde vorgestellt und sie durften die Rasse erraten. Dabei wurde ihnen erklärt wie sie sich einem fremden Hund nähern können und wie sie sich z.B. verhalten sollen, wenn ein Hund auf sie zu gerannt kommt. 

 

Danach ging es in den Welpengarten wo die Kinder sich zwischen die spielenden Welpen setzen durften und ihnen etwas zum Sozialverhalten und der Erziehung erzählt wurde. Natürlich durften sie bei den ersten Erziehungsübungen mithelfen. So wurde ein Tierarztbesuch auf einem Tisch geübt und den Welpen wurde in die Ohren oder das Maul geschaut. 

 

Von den Welpen ging es zu den Junghunden. Schon etwas älter steht bei den Junghunden der Gehorsam mehr im Vordergrund. So haben sich die Kinder unter anderem zu einer Gasse aufgestellt und die Besitzer der Hunde mussten ihren Vierbeiner durch die Gasse zu sich rufen. Das war manchmal gar nicht so einfach mit den „unheimlichen Gästen“. So lernten die Kinder das auch Hunde vor ihnen Angst haben können und man hier behutsam sein muss. Auch stellten sie fest, dass Hundeerziehung ja doch auch ein ganzes Stück Arbeit ist.

 

Dass man mit einem Hund aber auch jede Menge Spaß haben kann wurde ihnen anhand verschiedener Hundesportarten erklärt und sie durften dies sogar selbst einmal ausprobieren. Einige Vereinsmitglieder stellten ihre Hunde für die Kinder zur Verfügung, so dass sie mit diesen durch einen aufgestellten Hindernisparcours laufen durften.

 

Zum Abschluss wurde ein Gruppenfoto erstellt auf dem die Hunde natürlich nicht fehlen durften und die Kinder konnten sich noch mit einer Brezel und einem Getränk stärken. Am Ende des Nachmittags hatten sowohl die Kinder, als auch die Hunde und die Betreuer ihren Spaß. 

Die zweite Mannschaft der OG Bretten-Rinkingen wird "Badischer Meister 2018"

 

 

Am vergangenen Wochenende fand der letzte Turniertag der Badischen Meisterschaften im Agility in Sennfeld statt.

 

Die Ortsgruppe Bretten-Rinklingen war mit 3 Mannschaften vertreten und konnte die guten Leistungen der vergangenen Turniere beibehalten.

 

Nach drei Läufen holte die zweite Mannschaft der OG Bretten-Rinklingen mit 571 Punkten nicht nur den 3. Platz in der Tageswertung, sondern auch den 1. Platz in der Gesamtwertung und somit den Titel Badische Meister nach Bretten.

 

Auch den Titel Badischer Vizemeister in der Größenklasse Standard und Mini und den Titel Badischer Meister der Größenklasse Medium konnten Eva Eise mit Neo, Christina Grüssinger mit Balu und Martin Müller mit Chiara für sich erkämpfen.

 

Neben vielen weiteren tollen Ergebnissen konnten sich Joachim Straub mit Odin und Marius Köhler mit Little Sue von der Glücksgrube für die Bundessiegerprüfung in Verden qualifizieren.

 

Wir wünschen den beiden für die Bundessiegerprüfung alles Gute und Drücken die Daumen! 

Luisa Rath überzeugt auf der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft 

 

 

Am vergangenen Pfingst-Wochenende fand die Deutsche Jungend- und Juniorenmeisterschaft in Dingolfing statt.

 

Luisa Rath ging mit ihrer Gamma von der Maineiche für die Landesgruppe Baden an den Start und konnte mit 98, 91, 95 (ges. 284) Punkten überzeugen!

 

Herzlichen Glückwunsch Luisa!

 

Wir wünschen dir und deiner Gamma weiterhin viel Spaß und viel Erfolg!

Badische Juniorenmeisterin kommt aus Betten

 

 

Am 14. und 15.04.2018 fand die Badische Jugend- und Juniorenmeisterschaft bei der OG Karlsruhe 02 statt. Die Jugend der OG Bretten-Rinklingen war, wie vergangenes Jahr, in allen Sparten vertreten und zeigte durchweg tolle Leistungen.

 

Im IPO gingen Marius Köhler mit Xanjo von Melanchthon und Luisa Rath mit Gamma von der Maineiche an den Start. Luisa Rath konnte mit Gamma den zweiten Platz erreichen und sich somit für die Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft in Dingolfing qualifizieren.

 

In der Schau konnten sensationelle Ergebnisse erzielt werden. Kaly von vierhundert Hertz und Zamira vom Faltenweg wurden beide in ihrer Klasse von Luisa Rath zum Viezesieger geführt.

 

Auch Selena Bickel führte mehrere Hunde in verschiedenen Klassen zu tollen Ergebnissen.

Besonders stolz darf Jonathan Rath auf sich sein. Er führte mit seinen fünf Jahren auf seiner ersten Schau die Hündin Kamira von der Glücksgrube in ihrer Klasse ebenfalls zum Titel Viezesieger.

 

Im Agility kämpften sich Jana Hupp mit Armani, Celine Musterer mit Blacky und Xandy und Janina Kusterer mit Nice Style Nox from Carolyn's Home an die Spitze.

 

Janina Kusterer erreichte mit Nox den 1. Platz, Celine Musterer mit Xandy den 2. Platz und holten so die Titel Badische Juniorensiegerin und Badische Juniorenvizesiegerin nach Bretten.

 

Wir gratulieren jedem einzelnen Teilnehmer für die tollen Leistungen! Hinter der Arbeit mit einem Hund steckt sehr viel Engagement, Zeit und Geduld. Macht weiter so!

 

 

Vielen Dank an dieser Stelle noch an alle Trainer, die den Jugendlichen das ganze Jahr über zur Seite  stehen und auch an die Jugendwartin Lena Gross, die für den tollen Zusammenhalt  der Jugendlichen sorgt.

 

Für die Teilnahme von Luisa Rath an der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft wünscht ihr der ganze Verein viel Erfolg!

Stützpunkttraining mit Lehrhelfer Henry Zolinski

 

Die Ortsgruppe Bretten-Rinklingen hatte am Karfreitag zum Stützpunkttraining mit Lehrhelfer Henry Zolinski eingeladen. Unterstützt wurde dieser von der Lehrhelferaspirantin Manuela Schmitt.

 

Mit über 30 Teilnehmern aus der eigenen Ortsgruppe als auch aus umliegenden Ortsgruppen war man über den Zuspruch sehr erfreut. Schön war auch, dass nicht nur erfahrene Hundeführer sondern auch eine jugendliche Hundeführerin (Luisa Rath) daran teilnahmen.

 

Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, Unterstützung bei der Ausbildung in der Unterordnung, als auch im Schutzdienst zu erhalten.

 

Ein riesen Dankeschön geht an dieser Stelle vor allem an Henry Zolinski und Manuela Schmitt - und natürlich an alle Helferinnen und Helfer für die tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung des Stützpunkttrainings.

 

Die Bilder zum Stützpunkttraining finden Sie hier.

 

Jahreshauptversammlung der Ortgruppe

Anfang Februar fand auf dem Vereinsgelände der OG Bretten-Rinklingen die jährliche Hauptversammlung statt. 
Der ganze Verein konnte aufgrund der Berichte des Vorstands das vergangene Jahr nochmal revue passieren lassen. Unter anderem wurden Ehrungen für die 25-Jährige Mitgliedschaft an Sari Hohmann, Beate Sauerbrunn und Walter Bickel ausgegeben. Leider konnten nicht alle Geehrten anwesend sein.

Wir möchten uns deshalb auch auf diesem Wege noch einmal im Namen der Ortsgruppe ganz herzlich für die langjährige Unterstützung und Treue bedanken und freuen uns auf viele weitere Jahre!

 

SV TOP TEN GEWINNER - Unsere aktivsten Jugendlichen und Junioren

Wir gratulieren Selena Bickel auch dieses Jahr wieder zur erfolgreichen Teilnahme am Top-Ten-Wettbewerb 2017!

Der Top-Ten-Wettbewerb zeichnet jedes Jahr die aktivsten Jugendlichen des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. aus!

Selena erreichte den 4. Platz im Bereich “Schau“.

 

Die vollständigen Gewinnerlisten findet ihr hier:

https://www.schaeferhunde.de/jugend/top-ten-gewinner/

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) Ortsgruppe Bretten-Rinklingen e.V.